Robi Voigt

Video Art | Installations | Stage & Lighting Design | Film

Anna Bolena

Nach der Belcanto-Oper Maria Stuarda, die 2018 am Opernhaus Zürich Premiere hatte, ist Anna Bolena nun der zweite Abend einer Trilogie mit Donizettis Königinnen-Dramen, die in Zürich auf die Bühne kommt. Wie schon in Maria Stuarda ist auch in Anna Bolena die Star-Sopranistin Diana Damrau in der Titelrolle zu erleben. Sie gibt ihr Rollendebüt in dieser Partie. An ihrer Seite singen Luca Pisaroni den König Heinrich VIII. und Karine Deshayes die Rivalin Jane Seymour. Die Inszenierung liegt wiederum in den Händen des amerikanischen Regisseurs David Alden. Auch Enrique Mazzola, ein Experte im italienischen Belcanto-Repertoire, steht erneut am Pult der Philharmonia Zürich.


Musikalische Leitung Enrique Mazzola

Inszenierung David Alden

Ausstattung Gideon Davey 

Lichtgestaltung Elfried Roller 

Video Robi Voigt 

Choreografische Mitarbeit Arturo Gama 

Choreinstudierung Ernst Raffelsberger 

Dramaturgie Michael Küster

Opernhaus Zürich, 2021


Fotos: Toni Suter, Robi Voigt

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 9. Februar 2022 von in Allgemein, Videodesign und getaggt mit , , , , , .

Navigation

%d Bloggern gefällt das: