Robi Voigt

Video Artist | Lighting Designer | Filmmaker

A Marginal Note

LG_Screenshot

Eine entschlossene Frau, ein schäbiges Hochhausdach, eine alte Bibel. Der Beschluss ihrem Leben ein Ende zu setzen ist das eine, die Abrechnung mit der Person die mit falschen Versprechen lockte und nicht Wort hielt, das andere.

Allerdings hat sie die Ignoranz Gottes überschätzt – in jeglicher Hinsicht.

Ein Zehnminuten-Kurzfilm über Wut, Gnade und Emanzipation.


Frau: Vanida Karun

Drehbuch und Regie: Robi Voigt

Produktionsleitung: Julian Engels

Kamera: Janucz Reichenbach


Festivals:

– Strasbourg Int. Filmfestival 2009

– ÉCU / European Independant Filmfestival, Paris, 2009


 

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 1. Januar 2009 von in Film.
%d Bloggern gefällt das: